Trainingszeiten

Jugend:
Erwachsene:

Freitag
Dienstag
Freitag

16.00 - 18.00 Uhr
20.00 - 22.00 Uhr
18.00 - 20.00 Uhr

Abteilungsleitung

Lust auf Badminton? Dann schau einfach mal vorbei und lerne die schnellste Rückschlagsportart der Welt (bis zu 493km/h).

Bei uns hast du die Möglichkeit aktiv in der Liga, in der Hobbyliga der Freizeitspieler oder einfach nur "just for Fun" zu spielen.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann nutze das Kontaktformular oder komm einfach zu unseren Trainingszeiten vorbei.


badminton@tv-tamm.de

Enrico Bollmann
Enrico Bollmann
Abteilungsleiter
Benjamin Kuhn
Benjamin Kuhn
Stellv. Abteilungsleiter

Trainer

Sascha Grimmeis
Sascha Grimmeis
Jugendleiter
Jugendtrainer
Moritz Deuringer
Moritz Deuringer
Stellv. Jugendleiter
Jugendtrainer
Roland Dolensky
Roland Dolensky
Jugendtrainer

Aktuelle Termine in der Übersicht

Hier findet ihr unsere aktuellen und kommenden Termine und Veranstaltungen. Klickt euch einfach durch.

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
September
September
September
September
September
September
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November
November
November
November
November

Chronik

Im Oktober 1995 erfuhren die ersten Interessenten in der Schulsporthalle, dass eine Stunde Badminton wesentlich anstrengender ist als das bekannte Federballspiel auf der grünen Wiese.

Trotz dieser schweißtreibenden Erkenntnis wuchs die Teilnehmerzahl sehr schnell und so wurden im Februar 1996 – Dank der Gemeinde Tamm – vier Badminton-Felder fest auf den Hallenboden liniert. Dies – und die im Sommer 1996 folgende Erweiterung der Spielzeit auf zwei Stunden – hat dann dazu beigetragen, dass sich Badminton auf der Hohenstange als fester Bestandteil der Vereinsarbeit etablieren konnte. Durch die große Begeisterung der Spieler wurde zehn Monate nach dem ersten Trainingsabend die nächste Idee geboren: Badminton auch für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 – 15 Jahren! Hier wuchs die Teilnehmerzahl in noch rasanterem Tempo als bei den Erwachsenen, so dass unsere Trainingshalle mit durchschnittlich 16 – 18 Spielern zu allen Trainingsstunden voll ausgelastet ist. Ende 1996 wurde bei den Erwachsenen zum ersten mal um die Vereinsmeisterschaft gespielt. Zwar war der Sieg hart umkämpft, aber – durch die familiäre Atmosphäre in unserer Abteilung – wurde auch viel und herzlich gelacht. Beides – Kämpfen und Lachen – hat sich bis heute bei den Trainingsabenden gehalten.

Im April 1997 wurde die Badminton-Abteilung anlässlich der Jahreshauptversammlung des TVT offiziell in den verein aufgenommen. Im gleichen Monat spielte unsere Jugend ihr erstes „Bändeles-Turnier“ und zeigte hierbei schon erstaunliche Leistungen. Im Herbst 1997 fanden die 1. „Tammer Open“ in Form eines Jedermann-Turniers statt, bei dem auch „Vereinsfremde“ um die Wette schwitzen durften. Höhepunkt der Karriere der Badminton-Abteilung war im Oktober 2000 das Jubiläumsturnier anlässlich des fünfjährigen Bestehens. Die Zahl der Teilnehmer übertraf alle Erwartungen.

Mit viel Einsatz und Begeisterung kämpften Erwachsene und Jugendliche um sportliche Ehren und die begehrten Urkunden. Als Resumee dieser Veranstaltung steht die Entscheidung, Jedermann-Turniere künftig als festen Bestandteil der Vereinsarbeit zu integrieren.

Seit Beginn der Hobbyrunde in BaWü 2013 sind wir jedes Jahr mit einer Mannschaft vertreten und erreichten 2014 den 3. Platz bei der inoffiziellen Süddeutschen Meisterschaft. Trotz wechselnder Spieler in der Mannschaft spielen wir immer um die ersten Plätze mit.

 

Zitate aus dem Leben eines Badmintonspielers:

„Komm schon, bisschen mehr, bisschen mehr“ Dietmar R.

„Ned scho wieder cross!!!!!!!!!!“ Enno B.

“Flach spielen – hoch gewinnen!” Roland D.

Nach oben